Das ESSENCE-Retreat im Ablauf

dgdf

Im Meditationsraum des Zentrums
Im Meditationsraum des Zentrums

Am Vormittag praktizieren wir im Zentrum Meditation im Sitzen und in Bewegung.

Angeleitete und stille Meditationen vermitteln dir Zugang zu deiner Essenz und helfen dir, bei dir selbst in Stille und Frieden zu verweilen.
Du lernst außerdem die von Gerd entwickelten Meditationen Dynamic Mind und Pure Me kennen, durch die du gezielte Befreiung aus dem Denken und Loslassen von Mustern erleben kannst.
Wir fließen im Silentflow: elegante und schlichte Bewegungsformen, die deine Körperenergien in harmonischen Schwung bringen.
Kurze Phasen von freier meditativer Tanzimprovisation und von achtsamer Kommunikation bereichern das gemeinsame Sein.

Beim Mittagessen am großen runden Tisch auf der Terrasse genießen wir frisch und liebevoll zubereitete vegetarische Mahlzeiten sowie den Ausblick auf das weite Meer und das Aridane-Tal.

Am Nachmittag (nach einer individuellen Mittagspause) fahren wir zu Kraftplätzen und besonderen Orten auf der Insel. Diese erleben wir mit allen Sinnen durch meditative Naturwahrnehmung und Bewegung. Freue dich auf:

  • die Kraft des Atlantiks an einem naturbelassenen Strand
  • den Reiz besonderer vulkanischer Landschaftsformen
  • die Pracht der Mandelblüte
  • das großartige Panorama mit Bergen, Pinienwäldern und Meer.

Eine Sonnenuntergangs-Meditation rundet den Nachmittag ab.

 

Vollmond im Osten des Zentrums
Vollmond im Osten des Zentrums

Am Abend gibt es Satsang und damit für dich die Möglichkeit, Fragen zu stellen, dich mit wichtigen Themen zu beschäftigen und im Verstehen des Herzens zu wachsen. Durch Gerds humorvolle und liebevolle Art sind diese Zusammenkünfte erheiternd und erweiternd.

 

 

Nachts gibt es kein Programm, doch vor dem Schlaf die Chance, den herrlich klaren Sternenhimmel oder den Mond über der Insel zu genießen.

 

Am Morgen erwartet dich ein köstliches Frühstück, auf das du dich mit einer Meditation oder mit wachen Sinnen beim Gehen im Garten des Zentrums einstimmen – und ein neuer Tag, an dem du dich am Leben aus dem Sein erfreuen kannst

 

as

Gerd gestaltet das Retreat gemeinsam mit Günter A. Furtenbacher.

Günter lebte sieben Jahre auf La Palme und hat das Zentrum für schöpferische Pausen mit aufgebaut. Viele Jahre war er in Deutschland, Spanien und Österreich als Seminarleiter tätig.

Wir werden durch ihn einzigartige Kraftplätze der isla bonita auf meditativen Wanderungen kennenlernen.